So verbessern Sie die Qualität eines gescannten Bildes

Inhaltsverzeichnis:

So verbessern Sie die Qualität eines gescannten Bildes
So verbessern Sie die Qualität eines gescannten Bildes

Video: So verbessern Sie die Qualität eines gescannten Bildes

Video: So verbessern Sie die Qualität eines gescannten Bildes
Video: ADOBE PHOTOSHOP "VERBESSERN" FEATURE - So einfach VERVIERFACHST du die Auflösung deiner Bilder! 2023, Dezember
Anonim

Der durchschnittliche Office-Scanner hat sich in Bezug auf Qualität und Geschwindigkeit nicht wesentlich verbessert. Die meisten kleinen Büros kommen mit dem Flachbett-Scanner aus dem Drucker aus. Ein guter Scanner für den industriellen Einsatz kostet ziemlich viel, und wenn Sie ihn nicht regelmäßig nutzen möchten, lohnt er sich nicht. Wenn Sie mit den Bildern, die Ihr Scanner scannt, nicht zufrieden sind, können Sie sie jetzt durch ein gutes Smartphone ersetzen. Die meisten mittleren und gehobenen Telefone verfügen über hervorragende Kameras, die als Scanner dienen können. Wenn Sie jedoch etwas mit Text scannen und später eine OCR-App verwenden möchten, sollten Sie zunächst die Qualität eines gescannten Bildes verbessern. Hier, wie das geht.

Microsoft Lens

Es gibt viele großartige Scan-Apps für iOS und Android. Wenn Sie jedoch eine kostenlose App suchen, die Dokumente scannen kann, ist Microsoft Office die beste Option, die es gibt. Die App kann eine Seite erkennen und sie von der Oberfläche, auf der sie liegt, trennen. Sie kann Kanten hervorragend erkennen und das Dokument nach dem Scannen begradigen. Es kann in eine Bilddatei oder in ein PDF-Dokument gescannt werden. Wenn Sie dünnes Papier scannen, helfen Sie Ihrer App oder Ihrem Scanner, indem Sie eine schwarze Seite hinter das Papier legen.

Image
Image

Bildebenen bearbeiten

Dies erfordert eine erweiterte Bildbearbeitungs-App. Sie können entweder Photoshop oder GIMP oder ähnliches verwenden, sofern Sie die Farbniveaus im Bild ändern können. In Photoshop finden Sie dies unter Bild> Anpassungen> Ebenen. Bei GIMP ist es unter Farbe> Ebenen.

Zu wissen, wo man das Werkzeug findet, ist erst der Anfang. Sie müssen die Ebenen und manchmal die Sättigung bearbeiten, um die Qualität eines gescannten Bildes zu verbessern. In der Regel möchten Sie die Pegel der einzelnen Farbkanäle nicht ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie RGB ausgewählt haben. Mit dem Ebenenwerkzeug können Sie die Helligkeit von Schwarzweiß in Ihrem Bild sowie den mittleren Bereich, d. H. Den Grauton im Bild, anpassen.

Spielen Sie mit den Schwarz- und Weißpunkt-Folien unter Eingangspegel herum und ändern Sie bei Bedarf auch die Ausgangspegel. Das Bild oben hat ursprünglich eine gelbliche Färbung vom Pergament wie Papier, auf dem Bücher gedruckt werden. Dieses Dokument und die Qualität des Scans funktionieren mit OCR-Apps nicht gut.
Spielen Sie mit den Schwarz- und Weißpunkt-Folien unter Eingangspegel herum und ändern Sie bei Bedarf auch die Ausgangspegel. Das Bild oben hat ursprünglich eine gelbliche Färbung vom Pergament wie Papier, auf dem Bücher gedruckt werden. Dieses Dokument und die Qualität des Scans funktionieren mit OCR-Apps nicht gut.

Ein paar geringfügige Anpassungen der Ebenen ergeben jedoch ein besseres Bild mit klarem schwarzen Text auf weißem Papier. Beachten Sie, dass sich der Mittelton von 0 auf 1,40 geändert hat. Sie können das Sättigungswerkzeug und den automatischen Kontrast verwenden, um den Text schärfer zu machen.

Derselbe Trick kann für Fotos verwendet werden, aber es dauert länger, bis das Bild gut aussieht. Sie sollten die Pegel der einzelnen Farbkanäle ändern, um ein besseres Bild zu erhalten.
Derselbe Trick kann für Fotos verwendet werden, aber es dauert länger, bis das Bild gut aussieht. Sie sollten die Pegel der einzelnen Farbkanäle ändern, um ein besseres Bild zu erhalten.

Empfohlen: